Arbeitszeit: Immer flexibel bleiben

Als moderner Arbeitgeber gestalten wir die Arbeitszeit hochflexibel. Auf Grundlage unseres Tarifvertrages MDK-T sowie interner Dienstvereinbarungen mit unserem Personalrat bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zahlreiche unterschiedliche Arbeitszeitmodelle. Auch eine Tätigkeit im Homeoffice ist möglich.
Die wöchentliche Arbeitszeit in Vollzeit beträgt 37,5 oder 38,5 Stunden, abhängig von Ihrer Eingruppierung. Unsere ärztlichen Gutachterinnen und Gutachter können mit uns bis zu 41 Stunden wöchentliche Arbeitszeit individuell vereinbaren.

Die wöchentliche Arbeitszeit verteilt sich auf die Werktage Montag bis Freitag. Nacht- und Wochenenddienste gibt es bei uns nicht.
Im MDK Baden-Württemberg sind vielfältige Teilzeitmodelle möglich. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten derzeit bereits in über 300 verschiedenen Modellen.
Während der Rahmenarbeitszeit von 06:30 Uhr bis 19:00 Uhr können unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Arbeitszeit flexibel einteilen. Hierbei stellen die einzelnen Teams ihren Service in der Zeit von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr sicher.
 
Im Rahmen Ihres persönlichen Zeitmanagements können Sie pro Monat bis zu zwei Gleittage durch Vorarbeit in Anspruch nehmen.
Grundsätzlich können alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen häuslichen Arbeitsplatz im Umfang von einem Tag pro Woche beantragen.

Für unsere Gutachterinnen und Gutachter im Außendienst greifen darüber hinaus weitreichendere Regelungen.
Jeder Vollzeit-Beschäftigte hat Anspruch auf 30 Arbeitstage Erholungsurlaub pro Kalenderjahr. Der 24.12. und der 31.12. sind im MDK Baden-Württemberg zudem arbeitsfrei.