Vergütung und Leistungen: Tariflich sicher

Beim MDK Baden-Württemberg erwartet Sie eine attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag für die Medizinischen Dienste (MDK-T) – sowie weitere Leistungen.
Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden in die unterschiedlichen Vergütungsgruppen des MDK-T eingruppiert.

Die Vergütung erhöht sich mit zunehmender Betriebszugehörigkeit in mehreren Erfahrungsstufen. Zusätzlich wird ein Weihnachtsgeld in Höhe eines vollen Monatsgehalts gezahlt.
Wir gewähren vermögenswirksame Leistungen in einem maximalen Umfang von 40 Euro pro Monat.
Der MDK Baden-Württemberg unterstützt seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beim Aufbau einer zusätzlichen Altersversorgung.

Partner des MDK ist hierbei der Kommunale Versorgungsverband Baden-Württemberg mit seiner Zusatzversorgungskasse (ZVK). Wir übernehmen für Ihre Zusatzversorgung den überwiegenden Anteil der Beiträge. Sie zahlen nur einen sehr geringen Eigenanteil. 
Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können sich über die so genannte Entgeltumwandlung ein zusätzliches Standbein in der Altersvorsorge schaffen.

Diese Form der betrieblichen Altersvorsorge wird durch Vorteile bei der Einkommensteuer staatlich gefördert.
Interessierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden die wesentliche Voraussetzung dafür, den MDK Baden-Württemberg erfolgreich in die Zukunft zu führen. Daher wollen wir besondere Leistungen gerne honorieren. Dazu bietet uns die Leistungsorientierte Vergütung (LOV) eine gute Möglichkeit, im Rahmen der derzeit geltenden Dienstvereinbarung.